Sommerferien

Gab es in der Kindheit irgendetwas, das auch nur annähernd so erstrebenswert war wie die alljährlichen Sommerferien? Wenn ja, dann ist es an mir vorbeigegangen.

20 - Sommerferien (c)Toni erlebt ihre ersten Schulferien. Charlie geht zwar noch in den Kindergarten, darf aber dank ihrer Schwester Toni miterleben, was es bedeutet, Sommerferien zu haben. Ich habe die beiden daher einfach mal machen lassen. Herausgekommen ist eine Folge, die von Unbekümmertheit, Hitze und vom herannahenden Ende des Sommers erzählt.

Diesen Strip widme ich Bill Watterson, dem genialen Schöpfer von Calvin und Hobbes. Er ließ Calvin in einem seiner Strips sinnieren: „There was never enough time to do all the nothing you wanted.“

Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen