Wie kommt ein Zeichner auf die Ideen für seine Strips?

Nun, zum Beispiel so: Heute morgen war ich im Schwimmbad und stand gerade in der Umkleidekabine. Um mich herum die hellen Stimmen einer Mädchenklasse. Aus dem Geschnatter von gefühlt achtzig Mädchen dringt ein Ausruf an mein Ohr:

„Mein Föhn fängt an zu stinken!!! Ist das normaaaal?“

Ich musste laut lachen und habe meine Umkleidetätigkeiten vorübergehend unterbrochen. Ich habe den Satz dann noch für mich notiert. Gut möglich, dass Ihr ihn eines Tages in einer Folge Toni und Charlie wiederfindet.

So kommt ein Zeichner auf die Ideen für seine Strips.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.