Zwischen den Jahren 2017

Weihnachten 2017
Weihnachten 2017

So, das war‘s dann wohl. Den letzten Auftrag für dieses Jahr habe ich gestern Abend geliefert. 2017 ist so gut wie vorbei.

Am Anfang des Jahres Mitglied in der Illustratoren Organisation geworden. Im März auf der Buchmesse Leipzig habe ich mir (neben einer erstklassigen Erkältung) Erkenntnisse und erste Kontakte zu den Verlagen geholt.

Dann im Mai auf dem Comic Festival in München hatte ich die Gelegenheit mit Künstlern wie Klaus Voormann, Olivier Schwartz und Tobi Dahmen ein wenig zu fachsimpeln. Meine Serie Toni & Charlie bei Verlagen vorgestellt. Gutes Feedback, aber auch die Aussage, dass One Pager in Deutschland nicht laufen bekommen. Insbesondere die großen Verlage sind ganz geierig auf Graphic Novels. Parallel habe ich erfahren, wie sich das Gewicht meines Portemonnaies auf dem Comicfestival antiproportional zum Gewicht meines Rucksacks verhielt. Nur knapp entging ich einem Bandscheibenvorfall. Nächstes Mal statt Tages- den Tourenrucksack oder besser noch den Rollkoffer mitnehmen!

Zwischen den ganzen Terminen immer wieder mal ein Stammtisch der Illustratoren Frankfurt. Viele nette Kollegen, viele gute Gespräche: Outi Kaden, Carola Sturm, Robert Scheffner, Yo Rühmer und viele andere. Allen gemeinsam ist die Leidenschaft, mit der jedem seinem freien Beruf nachgeht.

Mit meiner Frau und den Kindern im Urlaub gewesen. Dann war irgendwie der September vorbei und im Oktober schon wieder Buchmesse, dieses Mal in Frankfurt: einen Tag in eigener Sache unterwegs, einen Tag hatte ich Standdienst. Zwei weitere sehr nette Zeichner kennen gelernt: Raimund Frey, für mich die Koryphäe für Dinosaurier und Boris Zatko, an dessen markanten Bleistiftstrich (und Aquarellen!) ich mich nicht satt sehen kann.

Vielen Dank auch an meine Follower meiner Facebook und Web Seiten! Danke für die vielen Likes in 2017 🙂

Facebook Follower Statistik:

Toni & Charlie deutsch: 115 (2016: 100)
Toni & Charlie englisch: 53 (2016: 36)
Marcus Repp – Comiczeichner. Illustrator.: 62 (2016: 30)

Viele Dank an die besten Ehefrau von allen, ohne die meine Arbeit hier gar nicht möglich wäre.

2018 wird spannend. Ich arbeite daran, mein Portfolio zu erweitern, um als Künstler weiter zu wachsen und meinen Kundenkreis zu erweitern: so plane ich unter anderem in 2018 Graphic Recording als weitere Leistung anzubieten.

Nun wünsche ich uns allen erholsame, friedliche und genussvolle Feiertage. Bleibt gesund und rutscht gute ins neue Jahr rein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen