Aktuelles Folgen 51-60

Folge 58 – Dinovirus

Das Corona Virus hat Deutschland seit über zwei Monaten im Griff. Zwar erleben wie in diesen Tagen die ersten Lockerungen einer zuvor nie denkbaren Social Distancing Anweisung, doch wer ehrlich zu sich ist, weiß, dass das Virus uns noch bin in den Herbst und vermutlich noch darüber hinaus begleiten wird. So lange es keine Behandlung gibt, bewegen wir uns entlang eines schmalen Grats zwischen Normalität und Rückfall.

Auch bei uns zu Hause zehren die Einschränkungen an den Nerven. Das Home Schooling war auch nach den Osterferien anstrengend. Erfreulicherweise war es besser als die drei Wochen vor den Osterferien. Es hat sich jedoch erneut bewiesen, dass selbst Fünftklässler keine kleinen Erwachsenen sind, denen man die (Haus-)Aufgaben über den Zaun wirft und von denen man erwarten kann, dass sie sich durch den Stoff „hindurcharbeiten“.

Es verlangt viel Geduld und auch viel Zeit von uns Eltern – wir sind nun mal keine Lehrer.

58 - Dinovirus
58 – Dinovirus

Diese Umstände sind wohl auch schuld daran, dass ich in der neuen Folge ein zweites Mal das Thema Virus aufgreife. Ich wollte jedoch den Begriff Corona vermieden und all die Klischees, die schon jetzt zum Thema existieren.

Also habe ich es den Kindern und ihrer Fantasie überlassen. Und so machen sich Toni & Charlie in Folge 58 auf zu den Dinosauriern und erforschen dort, ob auch die Dinos bereits Probleme mit Viren hatten.

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.